News

Am 7. März: NEIN zu mehr Sonntagsarbeit

Zur kantonalen Volksabstimmung vom 7. März 2021 schreibt EVP-Grossrätin (Kanton Bern), Margret von Bergen: «Es braucht einen konsumfreien Tag».

Politlunch 2021 - NEUER Termin: 4. Mai 2021!

Ethik-Expertin Ruth Baumann-Hölzle engagiert sich stark im Gesundheitswesen. Wir konnten Sie als Referentin für den kommenden POLITLUNCH gewinnen...

Im Fokus: Bildung für die Stadt Thun

Sind die Thuner Schulen den Herausforderungen der heutigen Zeit wie Digitalisierung, Pandemien, Integration/Inklusion etc. gewachsen? Noch gibt es...

Die Menschenrechte weltweit vertreten!

Unsere Grossrätin Melanie Beutler-Hohenberger vertritt auf kantonaler Ebene ethisch-soziale Werte...

Margret von Bergen - aktiv, agil und digital

Freundlich begrüsst mich Margret von Bergen, mit spürbar herzlicher Gastfreundschaft. Und eh ich mich’s verseh, stehen...

Herbert Geiser mit eindrücklichem Statement

Vie­len Chris­ten ist es wich­tig, dass die christ­li­chen Wert­mass­stäbe in unse­rer Gesell­schaft erhal­ten blei­ben. Doch lei­der fehlt es...

EVP-Abstimmungsparolen 27. September

EVP-Stimmempfehlungen zu den Thuner Vorlagen:

> NEIN zur Thuner Quartierschulinitiative

> JA zur Erweiterung des Verwaltungsgebäudes an der...

Ich brauch Ferien. Ich brauch die Schweiz.

Diese zwei kurzen Sätze sollen uns gluschtig machen, unsere Ferien in heimischen Gefilden zu verbringen, anstatt in die Ferne zu schweifen. (…) Das...

Zum Rücktritt von Grossrat Marc Jost

Für den Moment widmet sich Marc Jost einer wesentlichen Veränderung im beruflichen Umfeld und der Untersützung des beruflichen Wiedereinstiegs seiner...

ABGESAGT: Haupt- & Parteiversammlung EVP Thun vom 22.04.20

Liebe Mitglieder und Freunde, Corona bedingt müssen wir, wie ihr ja bestimmt seit einiger Zeit vermutet...

News der EVP Schweiz

20.01.2022 | 

64 000 Unterschriften gegen die Widerspruchslösung eingereicht

Im Rah­men des Refe­ren­dums gegen die Wider­spruchs­lö­sung bei Organ­spen­den hat heute Nach­mit­tag ein über­par­tei­li­ches Komi­tee der Bun­des­kanz­lei in Bern über 64000 Unter­schrif­ten über­ge­ben. Damit ste­hen die Chan­cen gut, dass das Volk über die­sen weit­rei­chen­den Per­spek­ti­ven­wech­sel wird abstim­men kön­nen. Mit einer Ableh­nung könnte es den Weg frei­ma­chen für eine ethi­sche Lösung wie etwa das Erklärungsmodell.

22.12.2021 | 

Mittendrin in Bundesbern: EVP bietet Praktikumsstelle

Lust auf eine span­nende Erfah­rung im poli­ti­schen Umfeld? Dann auf­ge­passt: Die EVP Schweiz bie­tet per 1. Februar 2022 oder nach Ver­ein­ba­rung für 3 bis 6 Monate (o.n.V.) eine span­nende Stelle als Praktikantin/​Prak­ti­kant (5080%) im natio­na­len Gene­ral­se­kre­ta­riat in Bern.

16.12.2021 | 

EVP für alltagstaugliches Velowegnetz

Der Natio­nal­rat hat heute das Velo­weg­ge­setz bera­ten und ver­ab­schie­det. Es basiert auf dem Gegen­ent­wurf des Bun­des zur Velo-​Initiative, den die Schwei­zer Stimm­be­völ­ke­rung 2018 mit über 73 Pro­zent ange­nom­men hatte. Die EVP unter­stützte sei­ner­zeit die Initia­tive von Anfang an und setzte sich auch jetzt im Rat für ein mög­lichst siche­res und gut aus­ge­bau­tes Velo­weg­netz ein. Nun geht das Gesetz zurück in den Ständerat.