News

Drei JA-, eine doppelte JA- und zwei NEIN-Parolen

Drei JA-, eine doppelte JA- und zwei NEIN-Parolen des Regierungsratskandidaten der Mitte.

Die EVP Thun stützt die Wahl-Empfehlung des Bernjurassiers...

Ein Regierungsrat für den ganzen Kanton

Auch der Berner Jura müsse sich zum Wohle des ganzen Kantons einbringen, so das Statement des Regierungsratskandidaten Patrick Gsteiger. Im Rahmen...

Was ist mit t(h)un?

Wie geht ein christlich geprägtes Land mit Flüchtlingsströmen um? Bericht im TT

Was ist mit t(h)un?

Wie geht ein christlich geprägtes Land mit Flüchtlingsströmen um? Bericht Livenet.ch

Neuster Güggu Online

Neuster Güggu ist online on evp-thun.ch

Marc Jost Christ des Jahres

Für seine Authentizität als Politiker und Christ verleiht ihm idea den Titel "Christ des Jahres ".

3-Königinnen-Treffen 2016

Palliative Care bewegt?!

Wahlfeier der EVP Nationalrätin Marianne Streiff

Mit viel Herzblut unterstützten die EVP Frauen, auf Initiative des Frauennetzwerkes, die Kandidatur von Marianne Streiff mit Kartengrüssen und...

Grossratspräsident Marc Jost will doch nicht in die Regierung

Grossratspräsident Marc Jost will doch nicht in die Regierung. Jost stehe als Kandidat für die Ersatzwahl nicht zur Verfügung, teilt seine Partei, die...

News der EVP Schweiz

06.01.2021 | 

Referendum «Nein zur Samenspende für gleichgeschlechtliche Paare»

Was lange währt, wird nicht auto­ma­tisch gut. Die 2013 ein­ge­reichte Par­la­men­ta­ri­sche Initia­tive «Ehe für alle» wurde am 18. Dezem­ber 2020 vom Par­la­ment inkl. Samen­spende für les­bi­sche Paare gut­ge­heis­sen. Für die EVP stel­len sich ins­be­son­dere bei der Aus­wei­tung der Fort­pflan­zungs­me­di­zin wesent­li­che – bis­her unbe­ant­wor­tete – Fra­gen. EVP-​Nationalrätin und Par­tei­prä­si­den­tin Mari­anne Streiff ist darum Teil des par­la­men­ta­ri­schen Komi­tees «Nein zur Aus­wei­tung der Samen­spende für gleich­ge­schlecht­li­che Paare», deren Argu­men­ta­tion auf die Fort­pflan­zungs­me­di­zin fokussiert.

23.12.2020 | 

Frohe Weihnachten und ein gesegnetes 2021

Wir wün­schen Ihnen ermu­ti­gende und unbe­schwerte Fest­tage sowie ein geseg­ne­tes, gesun­des 2021! Das Gene­ral­se­kre­ta­riat ist am 4. Januar wie­der für Sie da!

19.12.2020 | 

Betreibung statt Mieterlass und mehr Betreuung für traumatisierte Flüchtlinge

Der Kurz­rück­blick der EVP-​Nationalratsmitglieder auf die letzte Woche der Win­ter­ses­sion 2020: Nichts Neues: SVP lässt EU-​Rahmenabkommen debat­tie­ren — Betrei­bung statt Mie­ter­lass: Klein­un­ter­neh­mer vor dem Kon­kurs — Mehr Unter­stüt­zung: Gewalt­trau­ma­ti­sierte Flücht­linge brau­chen mehr Betreuung