News

Neuster Güggu Online

Neuster Güggu ist online on evp-thun.ch

Marc Jost Christ des Jahres

Für seine Authentizität als Politiker und Christ verleiht ihm idea den Titel "Christ des Jahres ".

3-Königinnen-Treffen 2016

Palliative Care bewegt?!

Wahlfeier der EVP Nationalrätin Marianne Streiff

Mit viel Herzblut unterstützten die EVP Frauen, auf Initiative des Frauennetzwerkes, die Kandidatur von Marianne Streiff mit Kartengrüssen und...

Grossratspräsident Marc Jost will doch nicht in die Regierung

Grossratspräsident Marc Jost will doch nicht in die Regierung. Jost stehe als Kandidat für die Ersatzwahl nicht zur Verfügung, teilt seine Partei, die...

(Vorerst) kein dritter Sitz für die Region Thun

Wenig hat gefehlt, und die Stadt Thun wäre wieder im Nationalrat vertreten: Marc Jost ist erster Ersatz auf der EVP-Liste, Raphael Lanz zweiter Ersatz...

EVP ver­tei­digt ihre zwei Sitze in den Kan­to­nen Bern und Zürich

Die EVP ver­tei­digt die bei­den Natio­nal­rats­sitze von Mari­anne Streiff-​Feller im Kan­ton Bern und Maja Ingold im Kan­ton Zürich. Sie erzielt...

Einsatz bis zum Schluss

Hier mit Nationalrätin und Parteipräsidentin Marianne Streiff und Grossratspräsident Marc Jost in Thun.

Marc Jost in den Top 20 der Schweiz

Der Thuner Politiker Marc Jost ist in den Top 20, der einflussreichsten Schweizer im Internet

News der EVP Schweiz

19.09.2022 | 

EVP-Nationalrätin Marianne Streiff ruft zur Teilnahme an Kundgebung gegen Menschenhandel auf

08.09.2022 | 

Geben wir den Opfer des Menschenhandels eine Stimme!

Kom­men Sie am 24. Sep­tem­ber, um 15.00 Uhr zur Gross­kund­ge­bung gegen Men­schen­han­del auf den Bun­des­platz in Bern! Geben Sie den Opfern Ihre Stimme! Damit Aus­beu­tung und Men­schen­han­del in der Schweiz und glo­bal end­lich wirk­sam bekämpft wird!

08.09.2022 | 

EVP-KMU-Forum: Weltweite Lieferkettenengpässe und kein Ende?

Die letz­ten Jahre haben es gezeigt: Unsere glo­ba­li­sierte Welt mit ihrer aus­ser­or­dent­li­chen Arbeits­tei­lung über den Glo­bus hin­weg kommt an ihre Gren­zen. Corona, der Ukraine-​Krieg, Tro­cken­heit und ein star­ker wirt­schaft­li­cher Auf­schwung sor­gen für welt­weite Lie­fer­eng­pässe in einem noch nie gese­he­nen Aus­mass. Das 13. EVP-​KMU-​Forum in den Rhein­hä­fen Basel deckte Ursa­chen und Pro­bleme scho­nungs­los auf.